Wenn es um echte Naturkosmetik geht, gehört Dr. Hauschka zweifellos zu den renommiertesten Labels überhaupt, und das nicht nur deutschland- sondern sogar weltweit. Das Unternehmen lebt tatsächlich genau das, was man sich unter Naturkosmetik vorstellt – bis hin zu hauseigenen Wildkräutergärten, in denen Demeter-Roh- und Inhaltstoffe kultiviert und gezogen werden.

Und obwohl ich Dr. Hauschka theoretisch toll finde, ist meine tatsächliche Zuneigung doch eher ... nunja: moderat. Getrübt hatte mein Verhältnis ein Gesichthautöl, das ich vor vielen Jahren gegen meine fettige und unreine Haut verwendet hatte – und das auch genau für diesen Hauttyp gedacht war. Bei mir allerdings funktionierte… mehr

# Link | .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) | Dieser Artikel erschien am Dienstag, 27. Mai 2014 um 09:54 Uhr in Naturkosmetik nach Marken, Dr Hauschka, Naturkosmetik nach Verwendung, Hautpflege, Hautpflege am Körper, Produkttests und -reviews | 4964 Aufrufe | 2 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: vegan, Normale Haut, Natrue, Dr Hauschka, Belebende Gesichtswaschcreme, BDIH

Ja, ich gebe zu, das Thema hat weniger mit Kosmetik zu tun als nur mit Natur. Es geht um Gurken. Nein, nicht um die klassische Gurkenmaske, sondern um Gurken als Geheimwaffe gegen alles. Quasi. Gurken gegen den Dampf in der Duschkabine, gegen Kater, ja sogar gegen Cellulite, yes! Und zum äh Schuhe putzen. Ich hab’s nicht ausprobiert, aber ich fand die Tipps so lustig, dass ich sie ungeprüft weitergeben musste! (Danke, Eva, für den Tipp!) 


Ach, und apropos Gurkenmaske: Ein Rezept für die klassische Gurkenmaske gibt es hier

 

# Link | .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) | Dieser Artikel erschien am Montag, 19. Mai 2014 um 10:45 Uhr in Loha-Lifestyle | 2979 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: Tricks, Tipps, Gurkenmaske, Gurken

Es gibt in der Kosmetik Reizworte, auf die ich sofort und quasi reflexartig reagiere: „Porenverfeinernd“ ist so ein Wort. Dieses Wort führt bei mir sofort zu größtmöglicher Begehrlichkeit, vor meinem geistigen Augen entsteht ein faltenfreier Porzellanteint, und ich kann nicht anders, als das Reizwort-Produkt sofort in meinen Einkaufskorb zu legen und zur Kasse zu tragen.

Selbstverständich erging es mir genauso bei dem Hautbildverfeinernden Fluid aus dem Hause Lavera. Eigentlich wollte ich nur eine Packung Magnesium-Tabletten in der Apotheke kaufen, da stand das Ding auf meinem Weg zur Kasse links im Regal. Aus dem rechten Augenwinkel las ich die Produktbeschreibung – und zack! lag das… mehr

# Link | .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) | Dieser Artikel erschien am Samstag, 17. Mai 2014 um 19:59 Uhr | 20434 Aufrufe | 5 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: Unreine Haut, Produkttest, porenverfeinernd, Lavera, Hautverfeinerndes Fluid, Bio-Minze

Darf ich mich mal kurz mal öffentlich freuen - und das sogar zweifach? (Ach, was frag’ ich: Ist doch mein Blog! :-))

Also: Erst lobt ein neuer Kunde meinen Text über den sprichwörtlichen grünen Klee (denn ja, ich schreibe auch beruflich und für Geld! ;-)).

Und dann google ich nach den Stichworten „Naturkosmetik Blog“ – und finde meine gruene-kosmetik.de auf Platz 3. Von 500.000 Ergebnissen! Ich habe natürlich gleich noch mal gegoogelt, weil ich das Ranking gar nicht glauben konnte. Aber es blieb dabei: gruene-kosmetik.de auf Platz 3 für „Naturkosmetik Blog“. Sicherheitshalber kam dann auch noch mein iPhone zum Einsatz, man will sich ja nicht zu früh freuen. Aber auch da: Platz… mehr

# Link | .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 15. Mai 2014 um 09:24 Uhr in Grüne Kosmetik intern | 2906 Aufrufe | 2 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: Öko-Kosmetik, Naturkosmetik Blog, Blog, Bio-Kosmetik

So ein Peeling ist schon was feines: Ein Esslöffel davon beschert uns eine wunderbar glatte, rosige Haus. Kein Wunder also, dass Peelings zu den erfolgreichsten Kosmetikartikeln überhaupt gehören, denn mit fast keinem anderen Produkt sieht man einen so schnellen Erfolg.

Aber was schleift unsere Haut eigentlich so hübsch glatt? Und was passiert mit diesen Schleifpartikeln, sobald wir sie von der Haut herunterspülen? 

Ich habe nie bewusst darüber nachgedacht, aber unterschwellig war ich wohl im Glauben, die Dingerchen würden sich auflösen. Oder sie würden wie alle Schmutzpartikel in der Kläranlage herausgefiltert werden. Das geschieht sicherlich auch bei einigen Peelingprodukten – bei… mehr

# Link | .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 14. Mai 2014 um 19:13 Uhr in Branchen-News Naturkosmetik | 6155 Aufrufe | 1 Kommentar | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: Produktliste, Peelings, Mikroplastik, Meeresschutz, Bund Naturschutz

Seite 3 von 12 Seiten  < 1 2 3 4 5 >  Letzte »

Back to top