​Oft scheitern wir ja nicht am Willen. Sondern schlichtweg am Weg.

Mir selbst geht es zumindest oft so, dass ich durchaus gewillt bin, Produkte zu kaufen, die nachhaltig produziert werden. Oder Gaststätten zu besuchen, die nach ökologischen Grundsätzen kochen. Oder auch in einem Bio-Hotel zu nächtigen, wenn ich unterwegs bin.

Ja, ich würde noch ökologischer, biologischer, nachhaltiger leben, wenn ich die entsprechenden Angebot schneller und leichter finden würde.

Aber vielleicht ist die neue App bio-logisch dabei ja eine Hilfe?! Schön wär's! 

bio-logisch hat es sich zum Ziel gesetzt, den Bio-Dschungel ein wenig zu lichten und die Suche nach dem richtigen ökologischen und biologischen Angebot zu erleichtern. Wie das geht? Einfach die Gratis-App bei iTunes downloaden und dann die Suche nach Kategorien starten. Sehr simpel. 

Der einzige Haken: Was auch immer ich suchte, es wurden nur Angebote in Österreich gefunden. Hm. Das mag natürlich daran liegen, dass die App noch relativ neu ist - und eben aus Österreich stammt. Und sich vielleicht noch keine deutschen Betriebe haben eintragen lassen?!

Wie auch immer: Grundsätzlich finde ich die Idee super und hilfreich. Auch wenn das Ergebnis (momentan?) noch nicht befriedigt. Es will halt noch ein bisschen Weile haben, ne?

# Link | .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) | Dieser Artikel erschien am Freitag, 06. Dezember 2013 um 19:36 Uhr in Loha-Lifestyle | 2878 Aufrufe



Nächster Eintrag: Gesichtsreinigung mit Olivenöl - nicht nur für trockene Haut!
Vorheriger Eintrag: Dr. Hauschka Naturkosmetik: Balance zwischen Mensch und Natur.

Back to top