11. März 2013: Kosmetik in der EU ist tierversuchsfrei

Der 11. März 2013 war in der EU für Tierschützer, aber auch für alle anderen Menschen, die schlichtweg ein Herz für Tiere haben, ein sehr guter Tag: Denn seitdem sind Tierversuche verboten, und zwar nicht nur für Produkte, die in den Ländern der Europäischen Gemeinschaft produziert werden – sondern auch für solche, die hier verkauft werden. Dieses Verbot ist der letzte Schritt einer langen Entwicklung: Bereits seit vielen Jahrzehnten kämpfen Tierschützer gegen die grausamen und unnötigen Versuche an Kleintieren. Bereits seit 2004 waren Tests an fertigen kosmetischen Endprodukten verboten, 2009 wurden dann auch die Tierversuche an Inhaltsstoffen untersagt – in der EU wohlgemerkt, außerhalb durfte (beschämenderweise) durchaus weitergetestet werden. Am 11. März 2013 nun der letzte Schritt: Jedes in der EU verkaufte Kosmetikpräparat muss ohne Tierversuche hergestellt werden.

Tierversuchspflicht in China

Anders hingegen in China: Dort MUSS jedes Kosmetikpräparat, das dort verkauft werden soll, sogar an Tieren getestet werden. Unfassbar. Vor allen Hersteller von Naturkosmetik bringt diese Tierversuchspflicht natürlich in Gewissenskonflikte. Der niedersächsische Naturkosmetik-Hersteller Logocos hat deshalb die Konsequenzen gezogen und verabschiedet sich vom chinesischen Markt. Das bringt zwar ein Umsatzminus in Millionenhöhe – zahlt aber massiv auf die Glaubwürdigkeit des Unternehmens ein (während andere Hersteller wohl nach dem Drei-Affen-Prinzip vorgehen – nix hören, nix sehen, nichts sagen). Das schreibt die Süddeutsche Zeitung dazu und hier ist die offizielle Pressemitteilung des Unternehmens. Aber möglicherweise sind ja auch in China Tierversuche an Kosmetika Vergangenheit? Wollen wir es hoffen. 

 

Weiterführende Links zum EU-weiten Tierversuchsverbot ab 13. März 2013

http://www.peta.de

http://www.test.de/

http://www.tagesspiegel.de/

# Link | .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) | Dieser Artikel erschien am Montag, 02. Dezember 2013 um 08:26 Uhr in Branchen-News Naturkosmetik | 2882 Aufrufe



Nächster Eintrag: gruene-kosmetik.de - ein Blog und seine Hintergründe.
Vorheriger Eintrag: Biomazing – Naturkosmetik aus der Schweiz

Back to top