Ich glaube, Safeas könnte glatt eine meiner Lieblings-Bio-Kosmetikmarken werden: Das Wascherde-Shampoo, das ich dir hier vorgestellt hatte, fand ich schon ziemlich gut - aber das Lemon Purifying Fluid für fettige und unreine Haut, das ist richtig BÄM! Es passiert mir wirklich selten, dass ich ein Produkt anhand eines winzigen Pröbchens fantastisch finde - aber hier ist es passiert. BÄM eben!

Selten habe ich in meinem Leben ein Pflegeprodukt verwendet, das meine Haut so ... zufrieden gemacht hat: glatt, straff, gleichmäßig, gepflegt - und das alles ohne Glanz, sondern mit einem perfekt gesunden Schimmer. Der leicht nussige, angenehm natürlich Geruch, die feine Konsistenz, die erstaunliche Pflegewirkung und dann alles noch im hygienischen Pumpspender: Ich kann gar nicht so viele Wow-Adjektive aufzählen wie mir zu der Creme einfallen. Eine rundum gelungene Feuchtigkeitspflege mit Hamamelis, Calendula und Salbei, die in ihrer Wirkung den Vergleich mit weit teureren herkömmlichen Luxuscremes nicht scheuen muss. Und das noch zu einem vernünftigen Preis, wie ich finde. Besonders, weil das Fluid extrem sparsam ist: Ein Pumpstoß reicht für Gesicht, Hals und Decolleté. Ein zitronig duftendes Cremchen sollte man sich allerdings nicht erwarten. Von Lemon rieche ich keine Spur! 

Von der Indikation "fette/unreine Haut" würde ich mich übrigens als Misch- oder Normalhäuterin nicht schrecken lassen: Meine Haut ist zwar nicht trocken, aber gerade im Winter auch nicht sonderlich fett - und trotzdem fand ich die Pflegewirkung völlig ausreichend. Naja, und wenn es außerdem den Monatspickel verhindert - mir soll's recht sein! :-)

Der einzige Haken: Das Fluid enthält keine Sonnenschutz. Also: gar keinen!! Das finde ich extrem schade. Andererseits kommen für Naturkosmetik ja wohl nur mineralische Filter in Frage - und dann ist die feine, unsichtbare Konsistenz bei diesem Produkt natürlich erstmal perdu. Kurz: Das Sonnenschutzproblem habe ich also noch nicht befriedigend gelöst ... Hat jemand einen guten (Produkt-)Tipp?

 

Inhaltsstoffe und Zertifizierungen:

Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin*, Alcohol*, Prunus Armeniaca Kernel Oil*, Cetearyl Alcohol, Hydrogenated Olive Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Cetearyl Glucoside,Squalane, Natrium Lactate, Citrus Medica Limonum Fruit Extract, Hamamelis Virginiana Leaf Extract*, Sucrose Stearate, Glyceryl Caprylate, Glyceryl Stearate, Olea Europaea Leaf Extract*,Parfum, Salvia Officinalis Leaf Extract, Xanthan Gum, Menthyl Lactate, Quillaja Saponaria Wood Extract*, Salvia Triloba Leaf Extract, Helianthus Annuus Seed Oil, Linalool**, Citral**, Limonene**

* kontrolliert biologischer Anbau 
** natürliche Bestandteile 100 % naturreiner ätherischer Öle


Das Produkt ist BDIH-zertifiziert.
 

Kaufen kannst du das Lemon Purifying Fluid direkt bei Safeas, bei Biomazing oder auch über Amazon*.

*Affliate-Link

# Link | .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 09. Januar 2014 um 17:44 Uhr in Naturkosmetik nach Marken, Safeas, Naturkosmetik nach Zertifizierung, BDIH, Naturkosmetik nach Verwendung, Hautpflege, Hautpflege im Gesicht, Produkttests und -reviews | 8047 Aufrufe

Tags: fettige Haut,Hautpflege,Lemon Purifying Fluid,Safeas,unreine Haut



Nächster Eintrag: Grüne Sonntagsnews!
Vorheriger Eintrag: Kokosöl: ein Allrounder in der Hautpflege.

Back to top